Wie und womit sollten wir die Make-up-Pinsel reinigen?

Die Pinsel sind ein notwendiges Element des Make-ups, und das Make-up ist häufig ein notwendiges Element unseres Aussehens. Nach dem Auftragen der Foundation mit einem Schwamm müssen wir natürlich den Schwamm reinigen, was für jeden klar ist. Am Abend entfernen wir das Make-up und reinigen das Gesicht – viele von uns können sich die Pflegeroutine ohne Abschminken nicht vorstellen. Obwohl Sie die Haut pflegen, merken Sie, dass immer mehr Pickel, Rötungen und Pusteln erscheinen? Es gibt hier eine Ursache: Beschmutze Make-up-Pinsel. Wie oft reinigen Sie Ihre Make-up-Pinsel? In diesem Beitrag erfahren Sie, warum Sie die Make-up-Pinsel regelmässig reinigen müssen und wie Sie es richtig machen sollten.

Warum müssen Sie die Pinsel regelmässig reinigen?

Es gibt hier zwei wichtige Gründe:

Erstens: Hygiene

Die wichtigste Sache ist natürlich Hygiene. Beschmutze Pinsel sind ein Bakterienherd! Wenn Sie solche Pinsel benutzen, übertragen Sie dann diese Bakterien auf die Gesichtshaut. Das klingelt wie eine ideale Methode für Pickel und Infektionen, und niemand will doch Pickel und Pusteln im Gesicht haben. Die regelmässige Reinigung der Pinsel sollte Ihre Gewohnheit sein.

Zweitens: Ökonomie

Der zweite, wichtige Aspekt ist Ökonomie. Beschmutzte Pinsel nutzen sich schneller ab. Sie müssen dann einfach neue Pinsel kaufen. Die Borsten des Pinsels, der nicht gereinigt wird, sind auch verklebt, was bewirkt, dass sie mehr Produkt absorbieren. Sie müssen dann z.B. mehr Foundation nehmen, was keine ökonomische Lösung ist.

Wie oft sollten Sie die Make-up-Pinsel reinigen?

Wir haben schon erwähnt: Die Pinsel müssen Sie vor allem regelmässig reinigen. Sie denken jedoch jetzt sicherlich darüber nach, wie oft Sie sie reinigen müssen. Die Antwort hängt davon ab, welche Schminkprodukte Sie verwenden.

  • flüssige Produkte (Foundation, Concealer, BB-Cream) – die Pinsel sollten Sie nach jeder Anwendung reinigen
  • Produkte mit einer pulverigen Konsistenz (Bronzer, Puder, Highlighter) – wenigstens einmal pro Woche

Womit können Sie die Pinsel reinigen?

Das sind:

  • spezielle Produkte zur Reinigung der Pinsel
  • Shampoos
  • natürliche Öle
  • Seife (am besten mit einer antibakteriellen Seife)
  • Mizellen-Produkte

Wie sollten Sie die Make-up-Pinsel reinigen?

Es gibt hier natürlich viele Methoden, aber wir stellen diese zwei vor, die am populärsten sind.

1. Ohne Wasser

Sprühen Sie auf die Pinsel ein spezielles, professionelles Produkt. Dank eines solchen Produkts werden die Pinsel sauber und trocken schon binnen 3 Minuten. Das ist eine ideale Methode, wenn Sie keine Zeit haben oder auf Urlaub sind.

2. Mit Wasser

Bei dieser Methode müssen Sie eine Schüssel mit warmem oder lauwarmem Wasser vorbereiten. Geben Sie dann ein geeignetes Produkt (z.B. Shampoo, Seife, Mizellen-Produkt, Öl) zu und tauchen Sie darin die Pinsel. Entfernen Sie dann überschüssiges Wasser. Wenn die Pinsel sehr beschmutzt sind, tragen Sie dann das Produkt direkt auf sie auf. Spülen Sie die Pinsel unter Wasser genau aus und lassen Sie sie trocknen (mit Borsten nach unten). Das ist alles. Diese Methode dauert zwar länger, aber ab und zu sollten Sie Ihre Pinsel gründlich reinigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.